DOG'S LOVE TESTBOX

Probieren geht über Studieren – das betrifft natürlich auch die Essensvorlieben haariger Vierbeiner. Um herauszufinden, was Ihrem Hund also am besten schmeckt, haben wir eine Testbox zum Probierpreis zusammengestellt, mit der sich Ihr Liebling quer durch unser Sortiment kosten kann. Die einzelnen Sorten der Testbox können je nach Verfügbarkeit variieren.
Testbox Adult

Testbox Adult

7 Sorten und eine Hundeüberraschung

Zum Produkt
Testbox Junior

Testbox Junior

4 Sorten und eine Hundeüberraschung

Zum Produkt

Die besten Tipps & Tricks zur Futterumstellung mit unseren DOG’S LOVE Testboxen



Weshalb gibt es bei DOG’S LOVE Testboxen für Hunde?

Mit unseren DOG’S LOVE Testboxen kann sich Ihr Hund durch unser Sortiment kosten und das zum Kennenlernpreis! So kann die Akzeptanz der einzelnen Sorten geprüft werden oder aber auch der ideale Einstieg für eine schleichende Futterumstellung geschaffen werden. Außerdem eignen sich unsere Junior-Testboxen optimal als Geschenk für Welpen und frisch gebackene Welpenbesitzerinnen & -besitzer. Auch erwachsene Fellnasen freuen sich bestimmt über ein Adult-Textpaket zum Kennenlernen unseres Super-Premium Hundefutters in Lebensmittelqualität aus Österreich!

Kann ich mir die Futtersorten in der DOG’S LOVE Testbox aussuchen?

Leider ist es nicht möglich, die einzelnen Sorten selbst auszuwählen, da unsere Testboxen mit viel Liebe von Hand verpackt werden und die Sorten dabei je nach Verfügbarkeit variieren können. Jedoch befindet sich in der Testbox eine Auswahl an verschiedensten Futtersorten aus unseren Produktlinien, sodass bestimmt für jeden Feinschmecker etwas dabei ist!

Wieso sind DOG’S LOVE Futterproben nicht auch einzeln zu erwerben?

Durch die Handabfüllung der Trockenfutterproben ist es aktuell nicht möglich, diese einzeln zu erwerben. Um Frische zu garantieren, füllen wir immer geringe Mengen ab und könnten so keine Verfügbarkeit garantieren.

Wie funktioniert eine langsame Futterumstellung?

Eine schleichende Futterumstellung ist notwendig, da die Hunde sich erst an die neue Futterzusammensetzung gewöhnen müssen. Wird das Futter zu rasch umgestellt, können Verdauungsschwierigkeiten, Durchfall und Blähungen die Folge sein. Idealerweise dauert der Übergang etwa zwei bis vier Wochen, wobei dem Futter stets kleine Mengen des neuen Futters unter das gewohnte Futter gemischt werden, während das bisherige Futter schrittweise reduziert wird – bis sich nur mehr das neue Futter im Napf des Hundes befindet und die Futterumstellung erfolgreich abgeschlossen ist!

Bei weiteren Fragen können Sie sich gerne jederzeit per E-Mail an uns wenden: hello@dogslove.com


IHRE DOG'S NEWS VON DOG'S LOVE:

Jetzt für unseren kostenlosen Newsletter anmelden und einen € 5,– Gutschein erhalten!*

*einlösbar ab einem Einkaufswert von € 49,–