Senior Wild | Hunde Senioren Nassfutter

mit Spinat & Birne, getreidefreie Rezeptur
Natürliches Alleinfuttermenü in 100 % Lebensmittelqualität mit 60 % Fleischanteil, viel frischem Gemüse und Obst für Hunde ab zehn Jahren. Die DOG'S LOVE Menüs sind optimal an den Nährstoffbedarf des Hundes angepasst und auch für ernährungssensible Hunde geeignet.
Gruppiert Produkte - Artikel
Grösse Preis Menge
200g
2,49 €
12,45 € / 1 kg
400g
3,99 €
9,98 € / 1 kg
800g
5,99 €
7,49 € / 1 kg
6 x 200g Vorteilspack
14,49 €
12,08 € / 1 kg
6 x 400g Vorteilspack
23,19 €
9,66 € / 1 kg
6 x 800g Vorteilspack
34,89 €
7,27 € / 1 kg
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Artikel auf Lager, Lieferzeit max. 4 Werktage.

ZUSAMMENSETZUNG: Wildfleisch 60 % (Rot- und Rehwild), Süßkartoffeln 10 %, Karotten 8 %, Spinat 8 %, Kartoffelstärke, Birnen 2 %, Sonnenblumenöl, Mineralstoffe, Leinöl, Seealgen 0,5 %, Eierschalenpulver 0,2 %, Teufelskralle 0,2 %, Chondroitinsulfat 0,2 %, Glucosamin 0,2 %.

ZUSATZSTOFFE/KG: ernährungsphysiologische Zusatzstoffe: Vitamin A 2.025 IU, Vitamin D3 229 IE, Zink (als Zinksulfat, Monohydrat) 20 mg, Kupfer (als Kupfer(II)sulfat, Pentahydrat) 1 mg.

Verhältnis Fleisch : Gemüse/Obst : übrige Rohstoffe = 60 % : 28 % : 12 %

Analytische Bestandteile: Rohprotein 9 %, Rohfett 6 %, Rohasche 2,3 %, Rohfaser 1 %, Feuchtigkeit 78 %

ohne: Gluten, Knochenmehl, künstliche Farb-, Aroma- und Konservierungsstoffe, Zuckerzusatz, Schlachtabfälle, Geschmacksverstärker, Tierversuche, Gentechnik

Fütterungsempfehlung /24h
(je nach Alter, Rasse & Aktivität)

Gewicht Futtermenge
5 kg 200 – 400 g
10 kg 400 – 600 g
20 kg 600 – 950 g
30 kg 950 – 1400 g
40+kg 1400+ g

Wie führe ich die Futterumstellung richtig durch?
Eine schleichende Futterumstellung ist notwendig, da die Hunde sich erst an die neue Futterzusammensetzung gewöhnen müssen. Wird das Futter zu rasch umgestellt, können Verdauungsschwierigkeiten, Durchfall und Blähungen die Folge sein. Idealerweise dauert der Übergang etwa zwei bis vier Wochen, wobei stets eine kleine Menge vom neuen Futter unter das gewohnte Futter gemischt werden soll, während das gewohnte Futter schrittweise reduziert wird – bis sich nur mehr das neue Futter im Napf des Hundes befindet. Die Umstellung auf das neue Hundefutter ist erfolgreich abgeschlossen!

Wie oft sollte ich meinen ausgewachsenen Hund füttern?
Für erwachsene Hunde ab einem Alter von 10 bis 12 Monaten reicht eine Fütterung zweimal täglich aus. Typischerweise werden ausgewachsene Hunde morgens und abends gefüttert, wobei die Gesamtfuttermenge meist auf zwei gleich große Futter-Portionen aufgeteilt wird. Dabei ist es gar nicht so wichtig, um welche Uhrzeit gefüttert wird – viel mehr kommt es darauf an, dass eine gewisse Regelmäßigkeit herrscht und es feste Fütterungszeiten gibt. Wird immer zur selben Zeit gefüttert, ist der Hund gleichmäßig versorgt und der Hundekörper kann sich auf die fixen Essenszeiten einstellen.

Sind die Futtersorten von DOG’S LOVE bedarfsdeckend und Alleinfuttermittel oder muss ich etwas zufüttern?
All unsere DOG’S LOVE Nass- und Trockenfuttersorten JUNIOR, ADULT und SENIOR sowie die Linien BIO, HYPOALLERGEN, CANNA CANIS, INSEKT und DOG’S DOC sind Alleinfuttermittel und decken den Bedarf der Hunde an Protein, Vitaminen, Mineral- und Nährstoffen ideal ab. Eine Zufütterung ist daher nicht notwendig, die Vierbeiner sind mit unseren Alleinfuttermenüs bestens versorgt – für ein langes und gesundes Hundeleben! Im Fellwechsel oder bei speziellen Bedürfnissen wie Gelenkproblemen, Hautirritationen oder Magenproblemen, empfehlen wir unser Nahrungsergänzungssortiment: hochwertige BIO-Öle, Kräutermischungen, Gemüse-Obst-Dosen & Vital Pulver.

Zu unserem Nahrungsergänzungssortiment!

Energie: 400 kJ, 97 kcal / 100 g


Frisches Wasser sollte Ihrem Hund stets zur Verfügung stehen.